VfL-Kinder und der Nikolaus

VfL-Kinder und der Nikolaus

Am 1. Adventssonntag, am 29. November 2015, war es wieder so weit. Der Nikolaus besuchte den VfL Nachwuchs und seine Lieben in der Waldorfschule in Gladbeck.

Für stimmungsvolle musikalische Untermalung sorgte Frau Vosskuhl. Mit ihrem Akkordeon begleitete sie das Lied aller Beteiligten „Nikolaus komm in unser Haus“, der Nikolaus zog feierlich ein und begrüßte alle Kinder mit ihren Eltern, Verwandten und Freunden.

Andrea Fahle leitete durch das bunte Programm, das die Übungsleiterinnen des VfL mit ihren jungen Sportlerinnen und Sportlern eingeübt hatten.

Neben dem Publikum fand auch der Nikolaus großen Gefallen an den Darbietungen. Alle bedankten sich jeweils mit kräftigem Applaus. Den Start machten die Allerjüngsten mit ihren Eltern am Schwungtuch, eine Gruppe junger Tänzerinnen folgte, dann begeisterten ältere Mädchen mit einem orientalischen Tanz. Dazu trugen sie stilgemäß Glitzerröckchen.

Als 20 junge Breakdancer die Bühne rockten, durften sie die Bühne nur nach einer stattlichen Zugabe wieder verlassen.

„Es schneit, es schneit, kommt alle aus dem Haus“ – zu diesem Lied baute eine andere Kindergruppe einen Schneemann und lieferte sich dabei eine Schneeballschlacht.

Nach dem Sternlaternenlauf mit den funkelnden Weihnachtssternen wurde der Nikolaus mit dem Lied „Fröhliche Weihnacht“ nach einer sehr schönen Feierstunde verabschiedet. Alle Kinder bekamen noch eine Nikolaustüte bevor es wieder nach Hause ging.

Foto: GooDAura – Fotolia

Suche

Archiv

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2018 VfL Gladbeck 1921 e.V.